fbpx

MO – FR 9 – 12 und 15 – 19 Uhr – Beda Weber-Gasse 38 – A-9900 Lienz – +43 (0)664 99048347 – office@salzgrotte-lienz.at

üBER DIE SALZGROTTE

Unsere Salzgrotte wurde mit einem medizinischen Gerät ausgestattet, das die Luft mit feinem Salzstaub anreichert. In der Grotte wird der Salzgehalt in der Luft ständig überwacht, dort ist man zu 99,9 % sicher vor Viren und Bakterien, d.h. es ist ein keim- und allergenfreier Raum.

Dadurch wird die Aufnahme der salzhaltigen Luft gefördert und optimiert. Jeder Atemzug liefert wertvolle Mineralien und Microelemente wie u.a. Jod, Magnesium, Kalzium, Kalium, Brom und Eisen, die für den menschlichen Organismus besonders wichtig sind.

Sie brauchen einfach nur in bequemen Wellnessliegen Platz zu nehmen, sich zurücklehnen und im Einklang mit sanfter Musik ein- und ausatmen.

WIE HILFT DIE THERAPIE?

Natriumchlorid oder NaCl, die Grundchemikalie, aus der das Salz besteht (mit unterschiedlichen Mineralgehalten je nach Salzquelle und Salzbildung), ist eines der Elemente, die die Dynamik des Schleims in Ihren Lungen und Atemwegen regulieren.

Wenn die Menge an Natriumchlorid in Ihren Atemwegen abnimmt, steigt die natürliche Schleimproduktion. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Atemkapazität in Ihrer Lunge und die Qualität der Luft, die Sie einatmen, führen. Insbesondere, wenn Sie an chronischen Lungenerkrankungen wie Asthma oder COPD leiden.

Die natürliche Salzluft, die Sie bei der Halotherapie einatmen, wirkt wie eine „Staubbürste“: Er reinigt die Atemwege und Lungen sanft von Schleim, Allergenen, Schadstoffen und anderen Verunreinigungen.

Das Natriumchlorid, das Sie über eine Halotherapie einatmen, verändert auch die Konsistenz Ihres Schleims, wodurch er dünner und weniger klebrig wird und sich leichter entfernen lässt.

WEITERE UNTERSTÜTZENDE WIRKUNGEN

Atemwegserkrankungen

  • Asthma
  • Bronchitis
  • COPD

Hauterkrankungen

  • Neurodermitis
  • Ekzeme
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Akne
  • Mykosen (Hautpilz)

Allgemeinen Erkrankungen und Beschwerden

  • Schnupfen
  • Stirnhöhlenentzündung
  • Halsschmerzen
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Rheumaerkrankung
  • Heuschnupfen u. a. Allergien
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Immunsystemschwäche
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Stress
  • Herz- und Kreislauferkrankungen

Diese Therapie ersetzt keine ärztliche Behandlung, kann sie aber unterstützen und positiv beeinflussen!

© 2021 Salzgrotte Lienz

Kontakt

Beda Weber-Gasse 38, 
9900 Lienz, Tirol, Österreich

+43 (0)664 99048347
Office@Salzgrotte-Lienz.at

MO – FR 9 – 12 und 15 – 19 Uhr

Menü schließen
×
×

Warenkorb